Waldrundgang mit unserem Förster

Datum:               Samstag, 20. August 2016, 13 - 15.30 Uhr

Treffpunkt:       um 13 Uhr beim Talschopf (unterhalb der Talweiher)

Thema:              Die Pflege des Prattler Waldes

                                     Unser Förster, Markus Eichenberger, wird uns durch ein Stück unseres Waldes führen.

                                     Vom Talschopf aus werden wir den Talhölzliweg aufwärts gehen.  Dort sind schon deutlich die Sputen einer neuen Strategie der  Waldbewirtschaftung sichtbar: viel Holzschlag und viele Asthaufen.                                                              

Wir werden Gelegenheit haben, Herrn Eichenberger vielerlei Fragen zu stellen zu Waldverjüngung, Waldpflege, Waldnaturschutz, Klimawandel etc.

Weiter soll es über die Röti hinunter zum Geisswald gehen, wo die Exkursion enden wird. Wer Lust hat, kann dort noch bei einem Grillfeuer den Nachmittag ausklingen lassen.

 

 

Eingeladen:       Es sind alle Interessierten willkommen.

Anmeldung:     nicht nötig

Mitbringen:       (freiwillig) Getränk und etwas zum Grillieren

 

Auskunft:            Benedikt Schmidt, Tel. 061 821 04 76

oder:                    Christine Vögtli-Buess, Tel. 061 821 35 51


Gesucht: Helfer/Helferinnen für Nistkarten-Reinigung

Der Natur- und Vogelschutzverein Pratteln sucht Frauen/Männer, die gern etwas für den Vogelschutz tun möchten.

Voraussetzungen:

Interesse an den Singvögeln und Freude an der Natur sowie die Arbeit im Freien.

Arbeitsaufwand:

3 bis 5 halbe Tage pro Jahr

Infos:

Christine Vögtli-Buess, Pratteln - Telefon 061 821 35 51 oder 076 409 74 91

 


Filmsequenz

Kohlmeise

von Roger Fiechter